DAS TEAM.

Die Agentur Clever Contact widmet sich dem Aufbau kleiner, regionaler Marken im AfG-, Bier- und Spirituosenbereich.
Der Kopf der Agentur ist Sebastian Nitz, der Clever Contact 2010 gründete.

DER KOPF.

Das resultierende Netzwerk aus fünf Jahren aktivem Nachtleben als Projektleiter für die größte Event- und Party-Agentur Münchens und seine eigenen Veranstaltungen und Auftritte als Deejay, machen Sebastian Nitz sehr interessant für die Getränkeindustrie. Der Einstieg in den Vertrieb kam durch die Agentur PK Beverage. Hier baute Sebastian vier Jahre lang mit größtmöglichem Erfolg die Marken von Bitburger (Bit Range) und Rivella auf. Aus der Kombination des intakten Netzwerkes von ca. 20 Händlern und ca. 400 Top-Kontakten in Bar-, Restaurant- und Clubgastronomie, der Hotellerie und dem Luxury Retail in gesamt Bayern und hoch potentieller Marken, entstehen erfolgreiche und am Markt sehr gefestigte Produkte.

BÜRO STUTTGART.

Mit der Agentur MB Beverage/Mark Beutelspacher haben wir unsere Kompetenz in Baden-Württemberg ausgeweitet. Durch über 15 Jahre Vertriebserfahrung aus den Bereichen Gastro, Handel, Marketing u.v.m. ist hier ein beeindruckendes Netzwerk entstanden. Um die neuen Aufgaben mit der gewohnt hohen Qualität bewältigen zu können, hat sich Clever Contact nun mit MB-Beverage verstärkt. Genau das ist unser Anspruch – Tag für Tag.

BÜRO HAMBURG.

Ein alter Gastro-Hase in der Hansestadt. 2004 startete er seine Laufbahn in diversen Bars und Restaurants in und um Hamburg und machte sich hier schnell einen Namen. Nach acht Jahren war im dann eine Bar pro Abend nicht mehr genug und er wechselte die Seiten in die Industrie. Nach ersten Erfolgen im Vertrieb von Spirituosen wurde der Brand Beluga Vodka auf ihn aufmerksam und verpflichtete ihn sofort als Brand Ambassador für den deutschen Markt. In dieser Position baute er die Marke vom ersten Moment an erfolgreich auf dem deutschen Markt auf. Neben der Tätigkeit für Beluga vertritt er ab 2017 ebenfalls die Interessen und Marken von Clever Contact und rundet damit unseren nationalen Vertrieb ab.

BÜRO BERLIN.

Stefan Brüderl begann vor vielen Jahren als Bartender in der gehobenen Gastronomie. Er arbeitet in München, Kitzbühel, Lech am Arlberg, und St. Moritz in der 5 Sterne Hotellerie. Seit sechs Jahren ist Stefan nun in Berlin Zuhause und konnte seine ersten Erfahrungen im Vertrieb bei Schneider & Levi sammeln. Erfolgreich platzierte er bekannte Marken wie Monkey 47, 1800 Tequila uvm. in der Berliner Gastronomie. Durch seine großartigen Kontakte in Berlin freuen wir uns sehr, ihn in unserem Team bei Clever Contact begrüßen zu dürfen.

BÜRO NORDRHEIN-WESTFALEN.

Alexander Kramer ist in einem Hotel in einer Gastronomenfamilie groß geworden und zapfte bereits unter Anleitung der Großmutter sein erstes Pils im Alter von 3 Jahren. Mit dem Abitur im Gepäck zog es ihn in die rheinische Metropole Köln, wo er sich zum Werbekaufmann ausbilden ließ und arbeitete anschließend im Marketing auf Unternehmen- und Agenturseite.  2002 machte er sich mit einer Veranstaltungsreihe selbständig, die in den Jahren mehr als 500.000 Besucher verzeichnen durfte. Es kam seine eigene Club/Bar-Gastronomie hinzu sowie eine Einzelhandels-Boutique, die marketingtechnisch verknüpft waren. Um mit der Seite des Vertriebs seine Vita abzurunden trat er 2012 als freier Handelsvertreter in den Aussendienst für die BBS ein - später Schneider & Levi und vertrat u.a. die Marken Monkey 47, Thomas Henry und Banks Rum. Mit seiner Homebase Köln ist Alexander in ganz NRW unterwegs und hat über 500 Kontakte zu Getränkefachgroßhändlern und Gastronomen in den bevölkerungsreichstem Bundesland.

Alexander vertritt folgende Marken in NRW: